Spatenstich für Flosser Feuerwehrhaus

Die Flosser Feuerwehr bekommt mehr Platz und bessere Übungsmöglichkeiten. Das künftige Domizil hat auch der Umwelt etwas zu bieten. Mit großer Solaranlage, gedämmter Außenhülle und Biomasseheizung werde eine Primärenergieeinspaarung von 65 Prozent erreicht.Wir haben den Zuschlag für das Gewerk Heizung und für Lüftung erhalten. Im Frühjahr beginnen wir mit unseren Arbeiten.

Hier der Bericht vom Onetz zum Nachlesen.

  • Datum:

    18/02/2020

  • Übersicht:

    News